Kunstausstellung:                                "I Fratelli"


Seit 25. Februar 2020 bis auf weiteres in D-Rheinfelden

Kollektivausstellung mit 3 Künstler                    "I Fratelli"  D-79618 Rheinfelden-Baden

I FRATELLI, Ristorant,e, D-Rheinfelden. Kunstausstellung Dominique Steiger Basel CH, Guido Giovannini Basel CH, Gennaro Nacci

Seit 25. Februar bis auf weiteres

Gruppenausstellung:

Ristorante "I Fratelli", im Haus Salmegg an der Rheinbrücke

D-79618 Rheinfelden Baden

 

3 Künstler zeigen Ihre Werke:

 

- Dominique Steiger, Acryl

- Guido Giovannini, Oel

- Gennaro Nacci, Mischtechnik

 

An dieser Stelle möchten wir Dana und Raffaele Maio unseren herzlichen Dank aussprechen für Ihr grosses Interesse und die freundliche Unterstützung.

Dominique Steiger Basel Schweiz, Kunstausstellung im "I Fratelli" D-Rheinfelden

Oeffnungszeiten

(Lokal und Ausstellung):

Dienstag - Samstag

11.30 - 14.30

18.00 - 23.00

Sonntag

11.30 - 15.00

Montag Ruhetag

 

 

I Fratelli D-Rheinfelden, Kunstausstellung Dominique Steiger, Guido Giovannini, Gennaro Nacci
I Fratelli D-Rheinfelden, Kunstausstellung Dominique Steiger, Guido Giovannini, Gennaro Nacci

Adresse:

Ristorante I Fratelli

Rheinbrückstr. 8

D-79618 Rheinfelden Baden
Deutschland

Tel: +49 7623 30254

Das Lokal:

Das Haus Salmegg, in dessen historischen Gebäudekellern sich das Ristiorante "I Fratelli" befindet, ist eines der herausragendsten Baudenkmäler von Rheinfelden, Deutschland. Zum Restaurant gehört eine grosszügige Rheinterrasse.

Erbaut wurde die Villa 1824/25 von Franz Joseph Dietschy, ein Gastwirt und Bierbrauer im Schweizerischen Rheinfelden, als Sommersitz. Da seine Frau bereits 1826 starb, zog das Ehepaar Dietschy nie in das Haus ein.

Seit 1871 wurde das Anwesen lange Zeit von Nachkommen der Familie Dietschy als Wohnhaus genutzt. 1942 ging es in den Besitz der Stadt Rheinfelden (Baden) über.

Heute befindet sich im Dachgeschoss das Museeum zur Stadtgeschichte Rhein-feldens. Im Obergeschoss werden oft Ausstellungen zu Kunst und Geschichte gezeigt. Im Erdgeschoss befindet sich das Trauzimmer der Stadt Rheinfelden.

Das einzigartige und gemütliche Restaurant im Kellergewölbe, serviert eine geho-bene Italienische Küche und  erhielt schon zahlreiche Gourmet Auszeichnungen in Restaurantführern.

Der Weinkeller bietet eine umfangreiche Auswahl aus den besten italienischen Anbaugebieten.

Der Ort:

Am 17. Oktober 1922, wurde Rheinfelden zur Stadt ernannt. Es ist deshalb eine sehr junge Stadt, welche aber trotzdem viel historisches mit bringt. Der familien- und  kinderfreundliche Ort zählt heute etwa 32'ooo Einwohner. Etwa 80% der Landfläche ist Grünlandschaft, Wald- und Wiesenfläche. Die Region zählt zum Naturpark Südschwarzwald.

Rheinfelden (D) liegt etwa 16 Km von Basel (CH), 50 Km von Mulhouse (F) oder ungefähr 85 Km von Freiburg im Brg. (D), oder Zürich (CH) entfernt.

 

Der Standort: