Ueber mich                                             Mein Weg/Meine Ausstellungen

Dominique Steiger

Geboren 1961

verheiratet, 2 Kinder

 

Während mehrjährigen Engagements in zwei Künstlerhaushalten, faszinierte mich neben der Malerei ganz besonders das Theater. Als Souffleuse, Regieassistentin und schliesslich auf der Bühne im Märchen «Zirkusabenteuer», in der Hauptrolle als Clown Pulcinella, erlangte ich Einblicke in die faszinierende Welt des Theaters. 1988 und 1989 spielte ich neben vielen legendären Schweizer Künstlern im Corso Theater in Zürich, im längst Kult gewordenen musikalischen Lustspiel von Walter Lesch «Die kleine Niederdorfoper» mit.

Meine berufliche Karriere verlagerte sich schliesslich über 26 Jahre lang in den Detailhandel. Heute betreue ich mehrere Haushaltungen und unterrichte in verschiedenen Turnvereinen als Instruktorin.

Meine Leidenschaft zur Acrylmalerei habe ich für mich 2014 entdeckt, denn ich merkte schnell deren unbegrenzte Möglichkeiten. Auf der Leinwand kann ich meine Gefühle, Träume, Wünsche und Ideen ohne Einschränkung äussern, schliesslich sind dem kreativen Prozess keinerlei Grenzen gesetzt. Ich sehe mein Schaffen als rein dem Aesthetischen verpflichtete Arbeit. Ich bin der Meinung, dass Kunst auch ohne tieferen Sinn eine Daseinsberechtigung hat. "Meine Kunst soll einfach Spass machen, Freude vermitteln, den Betrachter inspirieren und nicht zu Letzt dekorativ sein".

Durch Weiterbildung experimentiere ich stets mit neuen Techniken. Die in Acryl-Mischtechnik hergestellten Bilder sind Ausdruck meiner Experimentierfreudigkeit und Fantasie, welche eine Vielfalt an Interpretation zulässt. Obwohl ich vielen abstrakten Bildern einen Titel gebe, möchte ich Aussage und Absicht dem Empfinden des Betrachters überlassen. "Jeder kann meine Werke betrachten, sich inspirieren lassen, das Bild geniessen und sich daran erfreuen. Ich erwarte nicht, dass permanent der Versuch unternommen wird, dessen Sinn zu ergründen.
Meine Bilder sind eine Ausdrucksform für Gefühle, welche mich bewegen und entstehen aus Stimmungen, Inspiration und Leidenschaft. Egal ob es ein grösseres oder bescheideneres Werk ist, mit jedem meiner Bilder gebe ich auch ein Stück von mir. Wenn ein Acrylbild von mir den Weg in Ihren Wohnbereich, an Ihren Arbeitsplatz oder in eine Ausstellung findet, so ist es für mich ein Glücksgefühl, zu wissen, dass es dort Freude bereitet.
 

Bei der Arbeit



Details zu aktuellen, oder geplanten Ausstellungen klicke hier:


Bisherige Austellungen

 2020

  • "Kunst hilft Fluh - Fluh hilft Kunst, Sissacherfluh in Sissach, 27 Künstler
  • "I Fratelli" Ristorante, D-Rheinfelden, 3 Künstler
  • Gasthaus "Baslerhof, Bettingen, Einzelausstellung

2019

  • Elfdausig Jumpfere Stube, Basel, Gruppenausstellung, 4 Künstler
  • 10. Kunstausstellung "vielfältig" Pavillon, Tierpark Lange Erlen, Basel

                Gruppenausstellung, 11 Künstler

  • Elfdausig Jumpfere Stube, Basel, Gruppenausstellung, 3 Künstler
  • Gasthaus "Baslerhof, Bettingen, Einzelausstellung
  • Chrischona, Bettingen, Einzelausstellung

2018    

  • "Getzmann wohnen", Bottmingen, Einzelausstellung
  • Blumen Dufour AG, Münchenstein, Einzelausstellung
  • Elfdausig Jumpfere Stube, 4051 Basel, Einzelausstellung  
  • Chrischona, 4126 Bettingen, Einzelausstellung  

2017

  • 8. Kunstausstellung "vielfältig" Pavillon, Tierpark Lange Erlen, Basel

                Gruppenausstellung

  • "The Point" , M-Parc, Basel, Einzelausstellung
  • Chrischona, Bettingen, Einzelausstellung

2016

  • 7. Kunstausstellung "vielvältig" Pavillon, Tierpark Lange Erlen, Basel

                Gruppenausstellung

  • Chrischona, Bettingen, Einzelausstellung

2015

  • Chrischona, Bettingen, Einzelausstellung
  • 6. Kunstausstellung "vielfältig" Pavillon Tierpark Lange Erlen, Basel

                Gruppenausstellung